Warum ich noch kein iPhone besitze

Tja, letzte Woche Samstag kam das Paket an, mit dem ich endlich mein iPhone in Besitz hätte nehmen können. Aber leider hatte ich bei der Anmeldung die Dropdownbox mit der Voreinstellung “Deutschland” nicht als Staatsangehörigkeit interpretiert (und die Überschrift habe ich natürlich auch überlesen), von daher ist es direkt wieder zurück gegangen, als ich meinen italienischen Reisepass vorgezeigt hatte.

Nun ist es leider so, dass die Änderung der Nationalität nicht einfach zu ändern ist, sondern zur Stornierung der alten Bestellung und einer Neubestellung führt. Was mich halt leider auf die Warteliste setzt.

Also daher kein iPhone aber viel Frust über T-Mobile. Und eine Erfahrung reicher: solche Sachen nicht mehr online bestellen, sondern in den Laden gehen. Da kann ich vor allem auch hingehen, wann ich Zeit habe und muss mich nicht auf den Postboten bzw. eine Spedition verlassen, die Angaben wie “bitte erst ab 17:00 Uhr liefern” scheinbar grundsätzlich ignorieren.

Sobald ich es habe, werde ich dann aber Berichte dazu schreiben 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.