Meine neue Full HD Welt

Der Schritt ist endlich getan, meine komplette Home Entertainment Kette ist auf Full HD umgestiegen. Und ich bin einfach nur restlos begeistert, wie sehr dieser Schritt mein kleines Hobby beeinflusst hat.

Angefangen hat es mit einem neuen 22″ Monitor, der viele Eingänge und eine 1080p Auflösung besitzt: der Viewsonic VX2260WM

Dort habe ich meine Xbox 360 angeschlossen und konnte damit Spiele mit hoher Auflösung genießen (und ja, an alle Zweifler da draußen, die 360 kann auch 1080p über Komponente ausgeben 😉 ). Der Monitor ist auch als Zweitmonitor an meinem iMac angeschlossen, um auch hin und wieder schnell mal eine Serie vom Sessel aus zu schauen.

Bisher war aber immer noch mein alter Beamer weit von FullDH entfernt. Daher habe ich mir jetzt mal einen neuen gekauft: den Optoma HD200X. Gerade im Vergleich zu meinem alten Beamer ein sehr leises Gerät mit einem super scharfen Bild.
Der einzige Nachteil ist, dass das Beamer Bild jetzt ein paar Zentimeter kleiner ist als vorher, aber das ist mittlerweile auch nicht mehr weiter tragisch 🙂

Und damit der Beamer sich nicht langweilt, habe ich noch einen BluRay Player dazu gekauft: der Philips BDP3100. Dieser besitzt nicht nur einen USB Port, mit dem ich auch MKV Dateien abspielen kann, sondern er besitzt auch einen DVD Upscaler, der einfach fantastisch funktioniert.

Und zu guter letzt kommt noch der Teil, der immer gerne außer Acht gelassen wird: das HDMI Kabel. Ich habe mir dafür ein ordentliches HDMI Kabel von Clicktronic bestellt, das die Bildschärfe trotz der Kabellänge von 10m in keinster Weise negativ beeinflusst.

Auch wenn die DVDs über den Upscaler schon richtig gut aussehen, so entfaltet sich die wahre Pracht erst, wenn man eine gescheite BluRay damit abspielt. So habe ich letztens die Alice in Wonderland BluRay angeschaut und die Schärfe des Bildes, die lebendigen Farben waren einfach grandios! Alleine dafür hätte sich die ganze Umstellung schon gelohnt!

Aber alles in allem bin ich nun sehr zufrieden mit meinem Setup. Und ich bin nach wie vor froh, damals gute Soundkomponenten gekauft zu haben, denn diese musste ich nicht austauschen (A/V Receiver: Onkyo TX-SR505E und als Lautsprechersystem das Concept S 5.1 von Teufel).

Und bei einem nächsten Beitrag erkläre ich dann noch, warum ich es enorm wichtig finde, seine DVD bzw. BluRay Sammlung zu katalogisieren. Dabei stelle ich noch das Tool vor, das ich dafür benutze und füge dann hier im Blog auch noch meine Liste der DVDs / BluRays ein.

1 comment

  1. Das DVD-Verwaltungs-Tool würde mich auch brennend interessieren. Seitdem der DVD Profiler nicht mehr kostenlos ist, habe ich meine Sammlung nicht aktualisiert 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.